Ideen umsetzen...

Projekte

Sackbedruckungsanlage 

In einer bestehenden Sackbedruckungsanlage werden neue Druckertypen eingebaut.
Zur Druckkopfreinigung kann die gesamte Einheit mittels Spindel manuell angehoben werden. Da zwischen Druckkopf und Drucker permanent ein exakter Höhenabstand eingehalten werden muss, werden die Drucker am selben Balken wie die Druckköpfe montiert.

Eckumsetzer

Ein Rollcontainer mit max. 500kg Last muss von einem
Kettenförderer auf einen 90° angeordneten Kettenförderer umgesetzt werden.

Der Umsetzförderer wird mittels elektrisch angetriebenen Exzenterhubwerk zwischen den Kettensträngen angehoben bzw. versenkt.
Die Lenkrollen vom Rollcontainer müssen dabei mit Bürstenleisten und Führungsblechen ausgerichtet werden, damit es zu keinen Kollisionen mit dem Kettenförderer kommen kann.

Transportband für Proteinriegel
Auf dem Transportband werden Proteinriegel gefördert, welche mit verschiedenen Füllungen übergossen werden.

Die komplette Dispensereinheit kann mittels Spindel und Handkurbel manuell höhenverstellt werden. Alle Dispenser sind auf Rundrohre geklemmt und können dadurch manuell feinjustiert werden.

Der Gurtförderer hat beidseitig eine rollende Messerkante mit 9mm Durchmesser und ist FDA-konform ausgeführt.

Palettenförderstrecke

 Auf der Förderstrecke werden Paletten einer Umladestation zugeführt bzw. von dort wieder abtransportiert. Durch die 4-strängige Ausführung der Kettenförderer können Paletten in der Größe von min. 600x800mm bis max. 1000x1200mm gefördert werden.
Mit einem Drehtisch werden die Paletten der um 90° gedrehten Umladestation zugeführt.
Die gesamte Anlage ist mit Trittblechen begehbar ausgeführt.

Rollenförderer mit Flachriemenumsetzer

 Auf einem Rollenförderer werden Kartons verschiedener Größe (min. 125×185 bis max. 625x630mm) entweder gerade durchgefördert oder mit einem Flachriemenumsetzer auf einen rechtwinkelig angeordneten Rollenförderer ausgeschleust.
Die 10 Riemenstränge werden mittels pneumatisch angetriebenen Exzenterhubwerk zwischen den Tragrollen angehoben bzw. versenkt.

Luftkissentische für Möbelplatten 

Auf zwei Luftkissentischen werden Möbelplatten manuell in eine definierte Position gedreht / geschoben und einer Kantenanleimmaschine zugeführt.
Der große Luftkissentisch kann mittels pneumatischem Exzenterhubwerk gehoben und somit ein gegebener Niveauunterschied ausgeglichen werden. Der kleinere Luftkissentisch ist manuell verschiebbar. Damit werden die Platten in die Kantenanleimmaschine eingebracht. 

Drehvorrichtung für Fertighaus-Wandelemente 

In der Drehvorrichtung werden Fertighaus-Wandelemente mit bis zu 4 Tonnen eingelegt und mittels Kran um 90° hoch geschwenkt.

 

Die Vorrichtung ist auf einen Betonsockel befestigt und kann somit direkt auf die jeweilige Baustelle transportiert werden.

Fallschutzgitter 

Dieses horizontale Schutzgitter wird für Instandhaltungs- und Servicearbeiten unter einem Portalroboter angebracht.
Die elektromechanisch verschiebbaren Gitterelemente sind im Normalbetrieb auf eine Seite geparkt und somit der darunter liegende Arbeitsbereich für den Portalroboter freigegeben.

 

Im Servicefall werden die Gitterelemente geschlossen. Dadurch wird das Instandhaltungspersonal vor evtl. herabfallenden Gegenständen geschützt.

Transportband für Kunststoffplatten 

Auf dem Gurtband mit 2,2 m Förderbreite und Zentralantrieb werden verschieden große Kunststoffplatten auf ein Übernahmeband transportiert. Da auch sehr kleine Plattenformate vorkommen können, hat das Band auf der Übergabeseite eine rollende Messerkante.
Um einen optimalen Gurtlauf zu gewährleisten, ist am Transportband eine pneumatisch angetriebene dynamische Gurtlaufsteuerung angebracht.
Auf der Band-Unterseite wird der Gurt durch eine angetriebene Bürstenwalze gereinigt.

Kartonagenstapler

Kartons mit 3×2,5m Größe werden aus kundenseitiger Produktionsmaschine übernommen, die Dicke gemessen und gewogen und danach mit einem 2-Achshandling neben dem Wiegeband aufgestapelt.

Um für die regelmäßige Wartung der kundenseitigen Produktionsmaschine einen entsprechenden Arbeitsbereich zu schaffen, kann dass Steigband gesenkt und unter das Wiegeband geschoben werden.

 

Rollenhubtisch mit integriertem Hub-/Drehkreuz für Spezialpaletten

Die Paletten werden damit zwischen zwei parallelen Förderbahnen umgesetzt. Mit dem Hub-/Drehkreuz kann die Palette um 360° gedreht werden.

Rollenhubtisch mit Schubkurbel-Exzenterhubwerk.
Hub-/Drehkreuz als Scherenhubtisch mit Spindelantrieb und Drehkranz mit Zahnradantrieb.

 

 

Vollelektrischer Stapler / Entstapler für Stahlcontainer

Von einem FTS (fahrerloses Transportsystem) wird ein 3er-Stapel Spezialcontainer aufgegeben und automatisch zum Entstapler gefördert. Dort werden die Container vereinzelt in die Anlage geschleust.
Umgekehrt werden die einzelnen Container zum Stapler gefördert, zu einem 3er-Stapel gestapelt und wieder ausgeschleust.
Der Hub erfolgt mittels Zahnriementrieb, die Containeraufnahme mittels Schubkurbeltrieb.

 

Ausziehbarer Förderer für Paketentladung aus LKW/Container.

Das Entladeband wird zur Laderampe gestellt und die Modulbänder je nach Füllgrad in den LKW/Container gezogen. Dort werden die Pakete aufgegeben und in das Halleninnere gefördert. Die Einheit kann von einer Grundlänge 6m auf eine Gesamtlänge von ca. 18m auseinandergezogen werden.

 

Querverfahrwagen mit zahnriemengetriebenen  Exzenterhubwerk und Teleskopgabel für Entnahme / Abgabe und Transport von Sondertablaren mit Fahrzeugtüren